• LIMUacademy

Einblick in unsere Kurse: Verben und Präpositionen

In einer der letzten Präsenzeinheit des Vorschulkurses ging es um die Verben und Präpositionen im Deutschen. Klingt kompliziert? Nicht bei uns in der LIMU-Academy!


Die Kinder haben Bildkarten verwendet und mithilfe von neuen und schon bekannten Verben im Deutschen die Situationen darauf erklärt.

Zum Beispiel:

Auf diesem Bild fliegt ein Vogel.

Auf diesem Bild weint ein Mädchen.


Die Kursleiterin stellt dann Fragen, wie zum Beispiel:

Wie fliegt der Vogel? - Mit seinen Flügeln.

Warum weint das Mädchen? - Weil es traurig ist.


So entsteht ein Dialog, der uns in der Academy besonders wichtig ist!



Anschließend wurden die Zeitformen im Deutschen geübt: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dabei wurden vor allem geteilte Verben geübt, die bei der Bildung von Zeitformen im Deutschen wichtig sind. Dafür wurden wieder Bildkarten verwendet, bei denen eine Situation auf drei Karten dargestellt ist: in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft. Mithilfe dieser Bildkarten haben die Kinder Geschichten erzählt.

Zum Schluss wurden noch die Präpositionen geübt. Dafür haben die Kinder auf einem Arbeitsblatt, wo ein Strichmännchen abgebildet war, gezeichnet. Die Kursleiterin hat ihnen Anweisungen gegeben, wie zum Beispiel "über dir fliegt ein Vogel" oder "vor dir steht ein Tisch, auf dem ein Glas Wasser zu sehen ist". Die Kinder haben das dann gezeichnet: über dem Strichmännchen ein fliegender Vogel und vor dem Strichmännchen ein Tisch mit einem Glas darauf.

Um die Präpositionen auch Zuhause spielerisch zu üben, werft einen Blick auf unseren Blogbeitrag zum Thema "Verstecken spielen mit Gegenständen"!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

LIMU-Team Meeting