Mit Spiel & Spaß Deutsch lernen!

Unser Ziel

Das Ziel der LIMU-Academy ist es unsere langjährige Erfahrung in der Sprachvermittlung dafür zu nutzen, Kindern von 2 bis 10 Jahren die deutsche Sprache auf effektive und gleichzeitig spielerische Weise näherzubringen. Es ist nicht immer einfach sich als Kind in einer neuen Sprachumgebung zurechtzufinden. Am Anfang erscheint noch alles sehr fremd und ungewohnt. Doch mit den richtigen Methoden möchten wir das Kind dabei unterstützen den Zugang zur deutschen Sprache zu finden und sich darin wohlzufühlen. Unser Ziel ist es das Kind bestmöglich für seinen baldigen Schuleinstieg oder Aufstieg in eine neue Klasse vorzubereiten. Spaß und Freude beim Lernen sind uns dabei besonders wichtig, damit das Kind das Deutsche in einem natürlichen Umfeld erwirbt. Erfahrungsgemäß ist dann der Lerneffekt besonders hoch

Unsere Methoden

In den Sprachkursen stehen Aktivitäten wie Spielen, Basteln, Malen und Zeichnen im Vordergrund. Durch eine Kombination dieser kreativen Tätigkeiten mit sprachlichen Inhalten und Strukturen lernt das Kind das Deutsche besonders nachhaltig. In den Kursen wird außerdem viel gesungen und mit Bewegungseinheiten gearbeitet. Die Schulkinder beschäftigen sich zusätzlich durch kreative Lese- und Schreibaufgaben intensiv mit der Schul- und Bildungssprache.  Dadurch werden ihr Wortschatz, ihre Erzählkompetenz und grammatikalische Strukturen gefestigt. Durch diese zielgerichtete Auseinandersetzung mit dem Deutschen entwickelt das Kind ein Sprachbewusstsein, das es ihm ermöglicht die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen und diese für sich zu nutzen. 

"Eine andere Sprache ist eine andere Sicht auf das Leben."

Federico Fellini (italienischer Filmemacher)

Wertschätzung aller Sprachen

Uns ist es besonders wichtig dem Kind zu zeigen, dass sein sprachlicher und kultureller Hintergrund wertgeschätzt wird und für das Deutschlernen hilfreich ist. Jede Sprache ist mit einer bestimmten Kultur und ihrem Alltag verbunden. Den kulturellen Alltag der eigenen Muttersprache kennt das Kind sehr gut und kann ihn in den Sprachkursen mit dem der deutschen Sprache vergleichen. Dadurch wird das Lernen und Umgehen mit Sprachen für das Kind viel persönlicher und motivierender. Es spürt, dass sein mitgebrachtes sprachliches und kulturelles Wissen nützlich und wertvoll ist. 

Urkunde

Am Ende eines Sprachkurses erhält jedes Kind feierlich eine Sprachtalent-Urkunde als Erinnerung und persönliche Auszeichnung überreicht.