• LIMUacademy

Bewegtes Sprechen im Unterricht

Wie lernen Kinder Sprache am leichtesten?

Genau, durch Spiele!

Und wie spielen Kinder am liebsten?

Indem sie sich bewegen!

In der LIMU-Academy verfolgen wir den Ansatz des bewegten Sprechens. Dabei wird Bewegung direkt mit Sprache verbunden. Wie das geht? Die Kinder haben es letzte Woche im Kurs selbst ausprobiert!


Gemeinsam mit der Kursleiterin haben die Kinder ein spannendes Buch über Biber angeschaut. Sie haben dabei auf Deutsch erklärt, was sie auf den Bildern sehen:


Der Biber nagt an den Bäumen.

Der Biber kann gut schwimmen.

Der Biber baut eine Höhle aus Ästen.

Jedes Kind hat einen Satz auswendig gelernt und diesen dann mehrere Male laut ausgesprochen, um ihn sich zu merken. Und dann ging es auch schon los mit der Bewegung! Die Kinder haben mit ihrem ganzen Körper dargestellt, was der Biber macht: Sie haben sich auf dem Boden beim Schwimmen geräkelt, wie der Biber im Fluss. Oder sie haben an unsichtbarem Holz genagt und gekaut, wie der Biber, wenn er seinen Damm baut.


Die Kinder spielten die kleinen Szenen mehrere Minuten nach und genossen es sichtlich, die neu gelernten Sätze in Bewegung zu erleben. So festigen sie ihren Wortschatz und den Satzbau im Deutschen, ohne es zu merken. Ganz leicht und spielerisch. Und nebenbei lernen sie auch etwas über den Biber!


In einigen unserer Deutschkurse gibt es noch freie Plätze. Quereinsteigen ist jederzeit möglich! Den Stundenplan gibt es hier.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ab in die Ferien!